top of page
  • AutorenbildMichi

Jasper 2

Vorbei sind die einsamen, bitterkalten Naechte am Bear Beach oder im Strassengraben nebem dem Highway 1… Ich bin nun nicht mehr alleine unterwegs! Wer sich ein Bild von meiner neuen Reisebegleitung machen will, kann dies hier tun.

Ansonsten kenne ich inzwischen wohl die gesamte Kuechencrew von der Earls Bar: meine drei Gastgeber Luke, Reece und Mike, das Riesenbaby Alex, seinen Bruder Dave und seinen besten Freund Bobby, den Terrible Terry, die Windschutzscheiben Misty, die Mongolin mit dem Moustache, … Eine feucht-froehliche Truppe, die erst ihr Geld in der besagten Bar verdient, anschliessend in der selben Bar wieder verzecht. Dies ist wahrscheinlich auch ein Grund, warum ich heute nicht wie geplant zum Mount Robson, dem hoechsten Berg in den kanadischen Rockies, getrampt bin. Der Hauptgrund war allerdings der stroemende Regen…

Somit habe ich meinen Aufenthalt in Jasper um einen Tag verlaengert. Morgen mache ich mich endgueltig auf den Weg ins ueber 600 km entfernte Lytton.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lytton 19

Lytton 18

Comments


bottom of page